Herzlich Willkommen
im Cinema Prerow

  • GOLDFISCHE
  • ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS
  • BOHEMIAN RHAPSODY

    Das Kino
    im Herzen
    Prerows

    Wir bieten Ihnen 152 weiche Kinosessel mit der dazugehörigen Gastronomie.

    Im Foyer können Sie sich an der Bar mit allen Leckereien versorgen. Natürlich gibt es auch Popcorn, Nachos und Gummibärchen, wie es sich für ein Kino gehört. Von April bis September befindet sich auf unserer Terasse ein Softeiswagen und genügend Plätze für einen Plausch unter schattigen Bäumen.

    Unser Kino

    Aktuelles Programm

    Preise und Infos


    Unser Kino

    Das Cinema befindet sich in der Ortsmitte von Prerow, in der Waldstraße 5. Seit dem Jahre 1956 wird an dieser Stelle des Ortes Kino betrieben. Hier befand sich damals ein großer Tanzsaal, der zum "Cafe Wien"(jetzt "Darsser Leuchturm") gehörte.
    Über die Treppe gelangte man früher zum Vorführraum. Da dieser sehr klein war musste man die einzelnen Filmrollen jeweils hoch und runter schaffen. Wurde auf größeres Format gespielt musste man das Fenster öffnen und den Projektor ca. 30 cm nach hinten versetzen um das große Objektiv aufzusetzten.
    In den 70´ger Jahren wurde dann endlich geplant ein neues Kino zu Errichten. Nach unendlicher Planungszeit war es dann 1979 so weit und es wurde mit dem Bau begonnen. Der alte Tanzsaal wurdevollständig abgerissen und dieses Kino neu Errichtet.
    Bis 1989 zählte das Kino zu den modernsten in den ehemaligen Nordbezirken. 1995 fassten wir den Mut und pachteten das Kino wo es 1997 in Privatbesitz überging. In der Zeit haben wir das Kino komplett renoviert. Eingebaut wurde eine neue moderne Heizungsanlage eine Lüftungsanlage eine neue Tonanlage u.s.w. Am 14.05.1998 haben wir dann unter dem Namen "Cinema Prerow" neu Eröffnet.

    Impressionen von damals und heute


    Aktuelles Kinoprogramm

    DIE GOLDFISCHE

    • Genre:

      Drama, Komödie
    • Mit:

      Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein
    • Regie:

      Alireza Golafshan
    • Laufzeit:

      112 Min.
    • FSK:

      Ab 12 Jahre
    • Produktionsland:

      Deutschland
    Oliver (Tom Schilling) ist Banker und Portfolio-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages ein abruptes Ende findet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut und durch eine Leitplanke rast. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: Querschnittslähmung. Eigentlich ist nun ein mehrmonatiger Reha-Aufenthalt im Krankenhaus geplant, doch Oliver fällt schon bald die Decke auf den Kopf und so landet er schließlich in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Zynikerin Magda (Birgit Minichmayr), den Autisten Rainman (Axel Stein) und Michi (Jan Henrik Stahlberg) und Franzi (Luisa Wöllisch), einem toughen Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura (Jella Haase), die nach ihrem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob richtig gut machen möchte, und dem ausgebrannten Eddy (Kida Khodr Ramadan), der seinen Job als Heilerziehungspfleger hasst. Schnell reift in Oliver ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er einen Haufen Schwarzgeld gebunkert hat…
    Trailer ansehen

    DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

    • Genre:

      Biografie, Komödie, Drama
    • Mit:

      Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring
    • Regie:

      Caroline Link
    • Laufzeit:

      100 Min.
    • FSK:

      Ab 6 Jahre
    • Produktionsland:

      Deutschland
    Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen...
    Trailer ansehen

    ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKSASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS

    • Genre:

      Animation, Familie, Abenteuer
    • Mit:

      Milan Peschel, Charly Hübner, Bernard Alane
    • Regie:

      Louis Clichy, Alexandre Astier
    • Laufzeit:

      86 Min.
    • FSK:

      Ab 0 Jahre
    • Produktionsland:

      Frankreich
    Im Jahre 50 v. Chr. brechen Asterix (Stimme im Original: Christian Clavier / deutsche Fassung: Milan Peschel), Obelix (Guillaume Briat / Charly Hübner) und Miraculix auf, um einen Druiden zu finden, an den Miraculix das Geheimnis des Zaubertranks weitergeben kann, weil er selbst in den Ruhestand gehen möchte. Lange Zeit konnte er problemlos die hohen Eichen hinaufklettern, um dort die Misteln für seinen Zaubertrank zu pflücken. Eines Tages fällt er jedoch vom Baum und Miraculix sieht sich gezwungen, kürzerzutreten. Doch während sie auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger ganz Gallien durchstreifen, heckt der fiese Heretix einen finsteren Plan aus. Auch er möchte das Rezept für den Zaubertrank in die Finger bekommen und tut sich dafür mit den Römern zusammen. Nun müssen die Frauen des Dorfes ihre Heimat ganz alleine gegen die römischen Angreifer verteidigen und die Vorräte des Zaubertranks gehen langsam zu neige. Nachfolger zum animierten "Asterix im Land der Götter" aus dem Jahr 2014.
    Trailer ansehen

    BOHEMIAN RHAPSODY

    • Genre:

      Biografie, Drama
    • Mit:

      Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boynton
    • Regie:

      Bryan Singer
    • Laufzeit:

      135 Min.
    • FSK:

      Ab 6 Jahre
    • Produktionsland:

      USA
    Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…
    Trailer ansehen

    Vorschau - Demnächst im Cinema Prerow

    Unsere Öffnungszeiten

    Unser Kino hat ganzjährig ab der ersten Vorstellung geöffnet. Die Kassen öffnen 30 Minuten vor jeder Vorstellung.

    Preise und Infos

    Preise

    Eintrittspreise
    • Erwachsene:
      8,00 €
    • Kinder :
      5,00 €
    Kinotag (Mittwoch)
    • Erwachsene:
      6,00 €
    • Kinder :
      4,00 €
    Aufschlag
    • 3D-Filme:
      2,00 €
    • 3D-Brille:
      1,00 € (Kaufpreis)

    Infos

    Kein Karten-Vorverkauf.
    Karten können ab 30 min. vor Vorstellungsbeginn erworben werden.
    Zu den Abendvorstellungen ab 18:00 Uhr sowie für Filme ab 12 Jahren gilt für alle Besucher der volle Eintrittspreis.
    Ihre 3D-Brille können Sie beim nächsten Besuch wieder verwenden.
    Bitte denken Sie daran: Wir sind keine Großstadt. Es gibt maximal 10 Minuten Werbung vor der Vorstellung. Bitte nehmen Sie rechtzeitig Ihre Plätze ein. Vielen Dank!

    Unsere Services

    Faxservice
    Rufen Sie uns einfach an und hinterlassen Sie bei uns Ihre Faxnummer und wir faxen Ihnen jeden Montag unseren aktuellen Wochenspielplan gratis zu. Gültig von jeweils Donnerstags bis Mittwochs.
    Kinogutscheine
    Bei uns an der Kasse können Sie Kinogutscheine erwerben. Die Gutscheine haben den selben Wert wie die Eintrittskarten. Erhältlich für eine Person, für zwei Personen und einzelne Karten für Kinder.
    Kartenverkauf
    Vorverkauf ist nicht möglich. Die Eintrittskarten können jedoch ab 30 min vor jeder Vorstellung geordert werden. Aufgrund der vielen Vorstellungen die wir jede Woche zeigen, reicht es eigentlich immer, wenn man frühstens 30 min vor Vorstellungsbeginn erscheint. Gekaufte Karten dürfen nicht zurück gegeben werden.

    Kontaktieren Sie uns

    Cinema-Prerow
    Waldstr. 5
    18375 Ostseebad Prerow

    Telefon: +49 38233 60141
    Telefax: +49 38233 69399
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.