Herzlich Willkommen
im Cinema Prerow

  • Film
  • Film
  • Film

    Das Kino
    im Herzen
    Prerows

    Wir bieten Ihnen 152 weiche Kinosessel mit der dazugehörigen Gastronomie.

    Im Foyer konnen Sie sich an der Bar mit allen Leckereien versorgen. Natürlich gibt es auch Popcorn, Nachos und Gummibärchen, wie es sich für ein Kino gehört. Von April bis September befindet sich auf unserer Terasse ein Softeiswagen und genügend Plätze für einen Plausch unter schattigen Bäumen.

    Unser Kino

    Aktuelles Programm

    Preise und Infos


    Unser Kino

    Das Cinema befindet sich in der Ortsmitte von Prerow, in der Waldstraße 5. Seit dem Jahre 1956 wird an dieser Stelle des Ortes Kino betrieben. Hier befand sich damals ein großer Tanzsaal, der zum "Cafe Wien"(jetzt "Darsser Leuchturm") gehörte.
    Über die Treppe gelangte man früher zum Vorführraum. Da dieser sehr klein war musste man die einzelnen Filmrollen jeweils hoch und runter schaffen. Wurde auf größeres Format gespielt musste man das Fenster öffnen und den Projektor ca. 30 cm nach hinten versetzen um das große Objektiv aufzusetzten.
    In den 70´ger Jahren wurde dann endlich geplant ein neues Kino zu Errichten. Nach unendlicher Planungszeit war es dann 1979 so weit und es wurde mit dem Bau begonnen. Der alte Tanzsaal wurdevollständig abgerissen und dieses Kino neu Errichtet.
    Bis 1989 zählte das Kino zu den modernsten in den ehemaligen Nordbezirken. 1995 fassten wir den Mut und pachteten das Kino wo es 1997 in Privatbesitz überging. In der Zeit haben wir das Kino komplett renoviert. Eingebaut wurde eine neue moderne Heizungsanlage eine Lüftungsanlage eine neue Tonanlage u.s.w. Am 14.05.1998 haben wir dann unter dem Namen "Cinema Prerow" neu Eröffnet.

    Impressionen von damals und heute

    DIE VERLEGERIN

    • Genre:

      Drama, Thriller
    • Mit:

      Meryl Streep, Tom Hanks, Sarah Paulson
    • Laufzeit:

      117 Min.
    • FSK:

      ab 6 Jahre
    • Regie:

      Steven Spielberg
    • Produktionsland:

      USA
    In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf bekommt sie die volle Last dieser Aufgabe zu spüren: Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian (Bob Odenkirk) haben vom Whistleblower Daniel Ellsberg (Matthew Rhys) geheimes Wissen über die sogenannten Pentagon Papers, Dokumente, die brisante Informationen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg enthalten, in Erfahrung gebracht. Die beiden Vollblutjournalisten wollen die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, trotz aller etwaigen rechtlichen Konsequenzen. Kay Graham bangt dagegen um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Verlegerin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle…
    Trailer ansehen

    UNSERE ERDE 2

    • Genre:

      Dokumentation
    • Mit:

      Günther Jauch, Robert Redford, Jackie Chan
    • Laufzeit:

      94 Min.
    • FSK:

      ab 0 Jahre
    • Regie:

      Peter Webber, Richard Dale
    • Produktionsland:

      Großbritannien, China
    In der BBC-Dokumentation wird eine Reise um die Welt unternommen: Im Zeitraum eines einzelnen Tages wird im Film dem Lauf der Sonne gefolgt, von den höchsten Bergen über die abgelegensten Inseln zu den exotischsten Urwäldern. Dabei lernen die Zuschauer faszinierende Tiere aus nächster Nähe kennen, darunter ein liebeshungriges Faultier, einen Pinguin auf Nahrungssuche für seine Familie, ein Zebrafohlen und seine Mutter und eine Familie von Pottwalen, die vertikal im Wasser herumtreiben. Die Wunder unserer Erde können hautnah und in unvergesslichen Bildern entdeckt werden, aber neben fantastischen Naturaufnahmen gibt es auch Eindrücke aus dem wilden Treiben der Großstadt. Kommentiert wird „Unsere Erde 2“ in der Originalversion mit einer gesunden Prise Humor von Hollywoodstar Robert Redford. In der deutschen Version ist Günther Jauch der Sprecher.
    Trailer ansehen

    JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

    • Genre:

      Abenteuer, Komödie, Familie
    • Mit:

      Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier
    • Laufzeit:

      110 Min.
    • FSK:

      ab 0 Jahre
    • Regie:

      Dennis Gansel
    • Produktionsland:

      Deutschland
    Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…
    Trailer ansehen

    READY PLAYER ONE

    • Genre:

      Sci-Fi, Action
    • Mit:

      Tye Sheridan, Olivia Cooke, Ben Mendelsohn
    • Laufzeit:

      140 Min.
    • FSK:

      ab 12 Jahre
    • Regie:

      Steven Spielberg
    • Produktionsland:

      USA
    Im Jahr 2045 spielt sich das Leben vieler Menschen auf der heruntergekommenen Erde zum größten Teil nur noch in der OASIS ab. Das ist eine vom ebenso genialen wie exzentrischen Programmierer und Web-Designer James Halliday (Mark Rylance) erfundene virtuelle Welt, die mehr als die düstere Realität zu bieten hat. Die meiste Zeit seines jungen Lebens verbringt auch der 18-jährige Wade Watts (Tye Sheridan) damit, mit seinem Avatar Parzival in diese Welt einzutauchen und zu versuchen, die Aufgaben zu lösen, die Halliday vor seinem Tod in der OASIS hinterlassen hat. Demjenigen, der als erster alle Herausforderungen meistert, winkt nämlich unermesslicher Reichtum und die Kontrolle über die OASIS. Bislang sind Wade und seine Freunde, darunter Ar3emis (Olivia Cooke) und Aech (Lena Waithe), zwar stets schon an der ersten Aufgabe gescheitert, doch sie geben nicht auf – ebenso wenig wie der skrupellose Konzernchef Nolan Sorrento (Ben Mendelsohn), der sich OASIS unbedingt unter den Nagel reißen will…
    Trailer ansehen

    PETER HASE

    • Genre:

      Familie, Abenteuer
    • Mit:

      Christoph Maria Herbst, Heike Makatsch, Jessica Schwarz
    • Laufzeit:

      90 Min.
    • FSK:

      ab 0 Jahre
    • Regie:

      Will Gluck
    • Produktionsland:

      Australien, Großbritannien, USA
    Der quirlige Hase Peter (Stimme im Original: James Corden / deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst) ist ebenso rebellisch wie charmant und hält nicht sonderlich viel davon, Regeln zu befolgen. Entsprechend hat das Langohr meist nur Unfug im Sinn, womit es regelmäßig für gehöriges Chaos sorgt. Besonders davon betroffen ist der Gemüsegarten von Mr. McGregor (Domhnall Gleeson) – im wahrsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen für Peter Hase. Das will sich der genervte Zweibeiner natürlich nicht gefallen lassen. Die entbrennende Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier droht aber erst so richtig zu eskalieren, als Peter und McGregor beide um die Gunst der lieben und tierfreundlichen Nachbarin Bea (Rose Byrne) buhlen. Der Kleinkrieg zwischen Hase und Mann wird im pittoresken Lake District geführt – aber die beiden verschlägt es sogar bis nach London…
    Trailer ansehen

    DIE SCH’TIS IN PARIS

    • Genre:

      Komödie
    • Mit:

      Dany Boon, Laurence Arné, François Berléand
    • Laufzeit:

      107 Min.
    • FSK:

      ab 0 Jahre
    • Regie:

      Dany Boon
    • Produktionsland:

      Frankreich
    Valentin (Dany Boon) ist aktuell der größte Star der Pariser Architektur- und Kunstszene. Mit seiner Frau Constance (Laurence Arné) verkehrt er in der High Society der französischen Hauptstadt. Doch in Wahrheit macht Valentin seinen Bewunderern und Freunden schon seit langem etwas vor: Er behauptet, vom iranischen Schah abzustammen, doch tatsächlich kommt er aus dem Arbeitermilieu des ärmlichen Norden Frankreichs – er ist, mit anderen Worten, ein Sch’ti. Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse) lebt mit seiner Frau Louloute (Valérie Bonneton) und der gemeinsamen Tochter in einem Wohnwagen zwischen dem Haus der Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz des Vaters (Pierre Richard). Als Gustave in Geldsorgen gerät, soll Valentin ihm aushelfen und so lotst er die ganze Familie unter einem Vorwand nach Paris. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…
    Trailer ansehen

    Vorschau - Filme Demnächst

    Zur Zeit liegen keine Informationen vor.

    Unsere Öffnungszeiten

    Unser Kino hat ganzjährig ab der ersten Vorstellung geöffnet. Die Kassen öffnen 30 Minuten vor jeder Vorstellung.

    Preise und Infos

    Preise

    Eintrittspreise 2D Vorstellungen
    • Erwachsene:
      7.-€
    • Kinder :
      4.-€
    Mittwochs Kinotag
    • Erwachsene:
      5.-€
    • Kinder :
      3,50€
    Eintrittspreise 3D Vorstellungen
    • Erwachsene:
      9.-€
    • Kinder :
      6.-€

    Zusätzliche Infos

    Bitte denken Sie daran, wir sind keine Großstadt. Es gibt höchstens 10 Minuten Werbung vor der Vorstellung. Bitte rechtzeitig Erscheinen.
    3D Brille ist Kaufbrille. Diese können Sie beim nächsten Besuch wieder verwenden.
    Zu den Abendvorstellungen ab 18.00 Uhr gilt für alle der volle Eintrittspreis.

    Unsere Services

    Faxservice
    Rufen Sie uns einfach an und hinterlassen Sie bei uns Ihre Faxnummer und wir faxen Ihnen jeden Montag unseren aktuellen Wochenspielplan gratis zu. Gültig von jeweils Donnerstags bis Mittwochs.
    Kinogutscheine
    Bei uns an der Kasse können Sie Kinogutscheine erwerben. Die Gutscheine haben den selben Wert wie die Eintrittskarten. Erhältlich für eine Person, für zwei Personen und einzelne Karten für Kinder.
    Kartenverkauf
    Vorverkauf ist nicht möglich. Die Eintrittskarten können jedoch ab 30 min vor jeder Vorstellung geordert werden. Aufgrund der vielen Vorstellungen die wir jede Woche zeigen, reicht es eigentlich immer, wenn man frühstens 30 min vor Vorstellungsbeginn erscheint. Gekaufte Karten dürfen nicht zurück gegeben werden.

    Kontaktieren Sie uns

    Cinema-Prerow
    Waldstr. 5
    18375 Ostseebad Prerow

    Telefon: +49 38233 60141
    Telefax: +49 38233 69399
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.